Lage

O Schwarzwald, o Heimat, wie bist du so schön!
O Schwarzwald, O Heimat von Dichter Ludwig Auerbach

 

Noch zentraler und schöner kann man in der autofreien Stadt Freiburg nicht unterkommen.

Der Schwarzwälder Hof liegt unweit des mittelalterlichen Schwabentors inmitten der malerischen und verwinkelten Gässchen der historischen Altstadt und lässt sich sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem PKW schnell und problemlos erreichen. Das ehrwürdige und verwinkelte Altstadt-Hotel ist gleich von mehreren kleinen und verkehrsberuhigten Straßen und Gässchen zugänglich. Über die Herrenstraße ist die Anfahrt mit dem PKW zum Entladen des Gepäcks möglich.

Direkt vor den Türen des Hotels Schwarzwälder Hofs fließt das berühmte Freiburger Bächle durch die mittelalterliche Altstadt mit ihren zahlreichen Fachwerkhäusern und historischen Bauten.

Zum Freiburger Münster, Martinstor, Marktplatz, Augustinermuseum, Schlossberg, dem historischen Kaufhaus oder dem Rathaus sind es nur wenige Gehminuten. In unmittelbarer Nähe zum Schwarzwälder Hof befinden sich zahlreiche Geschäfte, Galerien & Boutiquen, in denen Sie nach Herzenslust und fernab überfüllter Einkaufszentren entspannt shoppen können.

Auch die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist hervorragend. Gerne stellen wir ihnen auf Wunsch eine kostenloses RVF TICKET  während ihres Aufenthalts zur Verfügung, mit der sie ohne Zuzahlung Naherholungsgebiete wie den Feldberg, den Schauinsland oder den Titisee schnell und zuverlässig erreichen können.

Die Parksituation ist für unsere Gäste trotz der zentralen Lage des Schwarzwälder Hofs sehr entspannt. In der Schlossberg-Garage in unmittelbarer Nähe zum Hotel können sie ihren Wagen zu einem Vorzugspreis parken.


 


Umgebung

Das Hotel Schwarzwälder Hof ist der ideale Ausgangspunkt für einen entspannenden und ereignisreichen Aufenthalt im traumhaften Südschwarzwald.

In Freiburg wird Nachhaltigkeit groß geschrieben. Daher verfügt die Region über ein gut ausgebautes, komfortables und zuverlässiges Streckennetz, mit dessen Hilfe Sie in kürzester Zeit die beliebtesten Ausflugsziele erreichen können.

Ob Schauinsland, Feldberg, Titisee, Schluchsee, Staufen, Breisach, St. Peter, Belchen oder Münstertal – mit dem für Hotelgäste kostenlosem RVF Ticket kommen Sie bequem und ohne Zuzahlung ans Ziel.

Darüber hinaus haben Freiburg und Umgebung auch in Sachen Freizeit & Kultur einiges zu bieten.

Wir helfen Ihnen natürlich gerne mit Informationsmaterial und persönlicher Beratung bei der Gestaltung ihres persönlichen Freiburg-Programms.


 


Freizeit

Freiburg und das Umland halten zahlreiche spannende Aktivitäten für Groß & Klein bereit.

Ob Sport, Wellness oder Spaß für die ganze Familie – die unternehmungsfreudigen Freiburger können auf ein üppiges Freizeitangebot zurückgreifen. Thermalbäder laden zum Entspannen und Relaxen ein, moderne Freizeitparks wie der Steinwasenpark und der Europapark Rust locken abenteuerlustige Familien und die umliegenden Berge ziehen Mountainbiker und Wintersportler gleichermaßen in ihren Bann.

Damit Sie ihre wertvolle Freizeit möglichst sorgenfrei und effektiv nutzen können, hilft Ihnen das Team des Schwarzwälder Hofs gerne bei der Planung ihrer Freizeitaktivitäten und Ausflüge weiter. Schließlich wissen wir als alteingesessene Gastgeber-Familie ganz genau, welche Locations einen Besuch wert sind.

Hier eine kleine Auswahl möglicher Freizeit- und Ausflugsaktivitäten, zusammengestellt von der Stadt Freiburg im Breisgau.


 


Kultur

Als Universitätsstadt lässt sich Freiburg im Breisgau in Sachen Kultur natürlich nicht lumpen.

Ob Weinfeste, Ausstellungen, klassische Konzerte, informative Stadtführungen, pompöse Opern oder Theater-Aufführungen – Kultur-, Kunst- und Architekturliebhaber kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten.

Wer mehr über die Geschichte Freiburgs erfahren möchte, ist im Schwarzwälder Hof genau an der richtigen Adresse. Schließlich diente das „Haus zum Schöttlin“ vor Jahrhunderten als Münzprägeanstalt der Stadt und beherbergte sieben Jahre den berühmten Dichter und Philosophen Johann Georg Jacobi, zu dessen 200tem Todestag im Jahre 2014 eine Gedenktafel am Schwarzwälder Hof angebracht wurde.

Antiquitäten-Kennern und Freunden historischer Handwerkskunst wird sofort die faszinierende und meisterlich gearbeitete Clavichord-Figur an der Rezeption des Schwarzwälder Hofs auffallen, die den geschwungenen Treppenaufgang ins Obergeschoss unseres Hotels säumt. Sie steht, wie die Bemühungen dreier Generationen der Familie Engler, für unsere Verbundenheit zur Tradition des Hauses sowie der zuvorkommenden Freiburger Gastgeber-Kultur.

Hier eine kleine Auswahl aktueller kultureller Highlights, zusammengestellt von der Stadt Freiburg im Breisgau.